Jesenice

Voriger
Nächster
Jesenice liegt in Dalmatien und besteht aus vier Dörfern und liegt an der adriatischen Küste.
Die kleine Küstenstadt verfügt über einen hübschen Hafen und einladende Ufer. Der Ort ist insbesondere dafür bekannt, einsame Buchten und wunderschöne Strände zu haben.

Hier finden Sie garantiert einen erholsamen Urlaub. Wer aber trotzdem einmal in die große Stadt möchte, der kann ins nur 15 Kilometer entfernte Split fahren.

Ein Highlight ist es besonders dann, wenn die Kreuzfahrts- und Ausflugsschiffe anlegen und diese dabei beobachtet werden können. Gerade Kinder sind immer wieder fasziniert von diesem Anblick. Jesenice pflegt eine uralte Tradition, wo alte Holzsegelschiffe zum Einsatz kommen. Diese werden heutzutage für Ausflüge mit den Feriengästen verwendet und führen diese oft an Badeplätze an idyllischen und auf dem Landweg nicht erreichbare Küsten.

Strände vor der Haustür

Die Strände liegen hier praktisch vor der Haustüre und man muss nur wenige Meter gehen, bis man den ersten Strandplatz erreicht. Mittlerweile sind fast alle Strände betoniert und man benötigt Liegen, um einen angenehmen Strandtag zu erleben. Es gibt aber auch mehrere Kiesstrände. Wer mit einem Kinderwagen unterwegs ist, der weiß es zu schätzen, ohne großen Aufwand direkt bis zum Liege- und zum Badeplatz fahren zu können, ohne den Kinderwagen mühsam über das Kies schleppen zu müssen.

Feine Gastronomie

Klein aber fein. Das ist das Motto der Gastronomie. In Ort gibt es drei Restaurants, die mit Fisch- und Fleischgerichten überzeugen und regionale Köstlichkeiten anbieten. Wie gesagt, die nächsten Orte oder gar die nächste Stadt ist nicht weit entfernt und wer einmal etwas Abwechslung benötigt, der findet sie schnell. Wer einen gemütlichen Abend in einer lauschigen Bar bei lauen Temperaturen verbringen möchte, der findet im Ort ebenfalls entsprechende Angebote. Güter des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel können im Ort ebenfalls erstanden werden.

Omis, Split und Trogir und Umgebung bieten Ausflugsziele und Erlebnisurlaub

Sehenswürdigkeiten oder Ausflugsmöglichkeiten gibt es im Ort selbst nicht. Die gute Lage zu größeren Ortschaften und zur wunderbaren Natur zeichnen diesen Ort aber aus. Schnell ist man in Split oder auch in Omis. Die Berge liegen praktisch im Rücken und können schnell erreicht werden. Mittelalterliche Burgen und Festungen liegen ebenfalls in der Nähe und können zu Fuß erreicht werden. Wer gerne Abenteuer mag, der bucht eine Rafting-Tour auf dem Fluss.

Wer Urlaub mit Kindern verbringt, weiß die ruhige Atmosphäre in Jesenice zu schätzen. Langweilig wird es einem auf keinen Fall. Es gibt so viel zu sehen und zu entdecken. Die Natur, die Berge und die Wälder sind unbeschreiblich schön und bieten für die ganze Familie Spaß und Erholung.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.visitdugirat.eu/

Unsere Objekte in der Region:
Das Klima ist ganzjährig mild und angenehm. Bereits im Frühjahr oder auch im späten Herbst laden die wunderschönen Küsten zu einem Badeurlaub ein. Split verfügt über eine wunderschöne, gut erhaltene und sehr gepflegte Altstadt. Dort gibt es zahlreiche Restaurants, Bars und Läden, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind. In und um Split gibt es zahlreiche Kirchen und historische Gebäude, die eine beträchtliche Geschichte aufweisen und die Besucher begeistern.

Wanderfreunde und Kletterbegeisterte kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Das nahe Gebirge lädt zum Wandern, zum Radfahren und zum Klettern ein. Wer danach eine Abkühlung benötigt, der kann sich ins milde türkisblaue Mittelmeer stürzen. Die Gewässer eignen sich auch für Segelausflüge. Vor der Küste von Split liegen diverse malerische und idyllische Inseln, die mit dem Segelboot erkundet werden können. Es fahren auch mehrmals täglich Schiffe auf die verschiedenen Inseln hinaus, was sich ebenfalls als ideale Tagesausflug eignet.

Split ist ganzjährig auf dem Landweg oder von europäischen Flughäfen aus gut erreichbar. Viele Fluggesellschaften fliegen mehrmals wöchentlich oder sogar mehrmals täglich in rund zwei Stunden Split direkt an.

Ein Highlight bildet die zwei Kilometer lange Strandpromenade, die im Hafen von Split beginnt und der man entlang bummeln kann. Sie ist eine bekannte und beliebte Flaniermeile und führt vorbei an hübschen Kaffees, eleganten Restaurant und verschiedenen Bars.

In der Stadt finden immer wieder verschiedene Märkte statt. An einigen Stellen gibt es frisches Gemüse und Obst aus der umliegenden Region zu erstehen. An anderen Stellen wiederum kann man Handgemachtes und weitere Souvenirs kaufen. Wer Fisch mag, sollte dem Fischmarkt von Split auf jeden Fall einen Besuch abstatten. Täglich wird dort bereits früh morgens fangfrischer Fisch angeboten.

Unsere Objekte in der Region: