Trogir - UNESCO Weltkulturerbe

Previous
Next
Die Ortschaft Trogir liegt in Mitteldalmatien. Die gesamte Altstadt zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO.
Die Stadt ist bekannt für die Gebäude aus der Renaissance-, der Barock- und der Romanik-Zeit. Zahlreiche Kirchen, Brücken und Gebäude zeugen aus vergangenen Zeiten.

Die Insel Ciovo ist über eine Brücke mit der Ortschaft Trogir verbunden. Vom Glockenturm der Kapelle des Heiligen Johannes genießt man eine wunderbare Aussicht von weit oben über die gesamte Ebene. Die mittelalterliche Stadtmauer ist auch heute noch intakt und verleiht dem Ort seinen besonderen Charme.

Auf jeden Fall ist die Festung Kamerlengo zu erwähnen, die nachts beleuchtet ist und wunderschön anzuschauen ist. In der Stadt gibt es unzählige Kirchen und Plätze zu bestaunen. Einige davon können besucht und besichtigt werden. Die Zeitzeugen der damaligen Epochen lassen jeden Besucher erstaunen. An einem heißen Tag bieten die alten Gebäude zudem eine willkommene Abkühlung in den engen Gassen

Die 3. Teil von Winnetou wurde hier gedreht

Fans der Winnetou-Filme erkennen vielleicht gewisse Ecken der Stadt wieder. Der dritte Teil der Winnetou-Filme wurde 1965 in Trogir gedreht. Der Ritt durch die alten Gassen dürfte eingefleischten Winnetou-Fans noch in Erinnerung sein. Es sind die Gassen Trogirs. Aber auch weitere Filme wurden in der Altstadt gedreht, so auch einige Szenen der Serie Game of Thrones.

Strände und Schnorchelausflüge

Natürlich kommen auch Badenixen nicht zu kurz. Die in Dalmatien liegende Stadt ist bekannt als Badeort. Idyllische Sand- und Kieselstrände, gehen flach ins Wasser laufen, lassen das Herz von Badefreuden höher schlagen. Es gibt diverse Sportangebote. Auf jeden Fall zu empfehlen ist ein Schnorchelausflug und im glasklaren Wasser die farbige Unterwasserwelt zu beobachten.

Wer es etwas sportlicher und adrenalingeladener mag, der entscheidet sich für einen Wasserski- oder Jetski-Ausflug.

Split die Hauptstadt Dalmatien nicht weit entfernt

Die nächstgrößere und zweitgrößte Stadt Kroatiens, Split, liegt etwa 30 Kilometer von der Ortschaft entfernt. Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Tagesausflug in die wunderschöne Stadt am Meer zu unternehmen. Die lange Riviera lädt zum Bummeln und Verweilen ein.

Zahlreiche Restaurants und Bars sind vorhanden und es gibt nichts schöneres, als einen lauen Sommerabend auf der Terrasse ausklingen zu lassen.

Diverse Diskotheken laden zu einer langen Nacht mit Party und Tanzen ein. Freunde der Kulinarik kommen dort definitiv auf ihre Kosten. Unzählige Restaurants mit Angeboten aus aller Welt bieten für jeden das passende Angebot.

Unsere Objekte in der Region: