Splitska - Mehr als nur Stein

Previous
Next
Splitska liegt auf der Insel Brac.
Die Insel verfügt über einen Flughafen, der internationale Flüge empfängt. Der Ort Splitska liegt ungefähr sechs Kilometer von der Hauptstadt der Insel entfernt und gehört zu Dalmatien an der Ostküste der Adria.

Das hübsche Städtchen ist also nicht allzu weit entfernt und kann bequem während eines Tagesausflugs erkundet werden. Der Ort kann einfach mit dem Auto erreicht werden und es gibt sogar Schiffe, die den Ort von Split her anfahren. Der Ort ist bei Touristen bekannt und beliebt. Das Angebot ist entsprechend groß und fast alle kommen auf ihre Kosten. Nebst diversen Sportmöglichkeiten zu Wasser und zu Lande gibt es auch ein großzügiges kulinarisches Angebot. Wie der Stadtname vermuten lässt, hat der Ort etwas mit der Stadt Split zu tun. Der Stadtname Splitska entstand, weil der weiße Marmor des Diokletianspalast von Split in den Steinbrüchen von Splitska herausgebrochen wurde. Splitska bedeutet «die Mutter von Split».

Türkisblaues und kristallklares Wasser

Der Ort liegt in einer malerischen Bucht direkt am türkisblauen und kristallklaren Meer. Wer gerne taucht oder schnorchelt, kommt hier definitiv auf seine Kosten und die Unterwasserwelt ist einzigartig und wunderschön. Wer sich lieber auf dem Wasser statt unter dem Wasser bewegt, der kann einen der zahlreichen Bootsausflüge, welche in der Region angeboten werden, buchen und einen herrlichen Tag auf dem Wasser verbringen. Je nach Angebot legt das Boot auf den verschiedenen Inseln im Meer an, wo man aussteigen und diese erkunden kann. Aber auch Ausflüge aufs offene Meer hinaus sind beliebt und bieten einen entspannenden Tag.

Kühlende Wälder reichen bis an Splitska heran

Die Wälder verlaufen zum Teil bis an die Küste herunter und wer Glück hat, findet an einem heißen Tag einen schattigen Platz unter einem der großen Bäume. Die Anhöhen, die sich von der Küste aus erstrecken, bieten eine fantastische Aussicht über die Region und auf das Mittelmeer hinaus. Sie können teilweise bequem mit dem Auto erreicht werden. Aber auch zum Wandern eignen sich die umliegenden Wälder und Berge ideal. Oben angekommen, wird man mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Inseln im Meer und die Küstengegend belohnt. Wer zur rechten Zeit dort ist, der kommt in den Genuss eines fantastischen Sonnenauf- oder Untergangs.

Steine aus Splitska und Umgebung weltweit bekannt. 

Die hellen und für die Region typischen Sandsteingebäude wirken sehr malerisch. Die Palmen und die Nähe zu Meer und Wasser versprühen mediterranes Flair und bieten ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Urlaub.
Badefreunde und Wasserratten können sich an einem der zahlreichen malerischen Strände vertun und einen erholsamen Tag am Meer verbringen. Es gibt viele feinsandige Strände auf der Insel, wo Kinder ideal Sandburgen bauen und spielen können. Über eine Länge von fast zehn Kilometern erstrecken sich die Küstenabschnitte mit ihren wunderschönen Stränden.

Weitere Information über Splitska finden Sie hier: Insel Brac Splitska

Unsere Objekte in der Region: