Sibenik

Previous
Next
Sibenik ist ein gut erhaltenes mittelgroßes Städtchen an der adriatischen Südküste

und gehört zu den größten Metropolen der Region Dalmatien. Sibenik liegt direkt am Meer und verfügt über einen Hafen, welcher am Fuße des historischen Städtchens liegt und sich bis zum neuen Teil von Sibenik erstreckt. Sibenik profitiert davon, nicht direkt am offenen Meer zu liegen, sondern in einer geschützten Bucht. Besonders schön ist die Gegend um den Hafen in den Abendstunden, wenn die Sonne langsam hinter dem Horizont verschwindet und die Stadt langsam zum Leben erwacht. Zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés schmücken die Uferpromenade und laden zum Verweilen und Genießen ein.

Wer den Tag mit Baden und Sonnen verbringen möchte, ist in Sibenik genau richtig. Zahlreiche schöne Strände warten in der Region auf die Sonnenhungrigen. Sibenik verfügt sogar über einen eigenen Stadtstrand, den Strand Banj. Die Aussicht auf das Panorama der Stadt ist wunderschön. Das Angebot für sportliche Aktivitäten ist ebenfalls groß. Wer einen feinen Sandstrand bevorzugt, dem kann der vier Kilometer lange Strand Solaris empfohlen werden. Für die besonders Sportinteressierten ist der Strand Rezaliste eine gute Option. Er liegt sechs Kilometer außerhalb von Sibenik und wartet mit einem großen Sportangebot auf.

Kulturinteressierte kommen in Sibenik definitiv auf ihre Kosten. Es gibt unzählige historische Zeitzeugen zu bestaunen. Festungen, Denkmäler, Gebäude oder auch Museen warten auf die Besucher. Aber auch Klöster, Paläste und Kirchen zeugen von der jahrtausendalten Geschichte der Region. Besonders erwähnenswert ist die Kathedrale des heiligen Jakobs. Deren Bau dauerte über hundert Jahre. Sibenik gilt als kulturelles Zentrum und zahlreiche Kunstschaffende haben ihre Wurzeln in der kroatischen Stadt. Der alte Stadtteil empfängt die Besucher mit schmalen und verwinkelten Gassen und überzeugt mit seinem mittelalterlichen Charme. Zahlreiche Geschäfte und Einkehrmöglichkeiten finden sich dort und laden zum Verweilen ein. Auf keinen Fall darf ein Ausflug auf die Festung Sveti Mihovil verpasst werden. Hoch über der Stadt liegt die alte Festungsanlage und wartet mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer mit seinen Inseln.

Ein Besuch der zahlreichen Inseln in der Bucht von Sibenik bietet sich für einen Tagesausflug an. Täglich fahren Boote in Richtung der Eilande und bringen die Besucher bequem und in kurzer Zeit an ihr Ziel. Auf diesen idyllischen Inseln kann man wunderbar entspannen und den Tag genießen.

Sehr zu empfehlen ist auch ein Ausflug in den Nationalpark Krka. Dieser liegt unweit von Sibenik entfernt und bietet herrliche Landschaften, schöne Wälder und den wunderschönen Fluss Krka. Seine Besonderheit sind die sieben Wasserfälle, die jeden Besucher erstaunen lassen. Einige Wasserfälle schießen aus großer Höhe in das darunterliegende Gewässer, andere wiederum sind nur bei Hochwasser des Flusses zu sehen. Im Fluss kann teilweise auch gebadet werden. Ideal, wenn während der Wanderung eine Abkühlung gefragt ist. Entlang des Flusses gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten aus vergangenen Zeiten zu bestaunen.